Venezianische Marmor- und Glättetechnik

Erleben Sie das unvergleichliche Ambiente eines venezianischen Palazzos oder einer römischen Villa in Ihren eigenen vier Wänden!

   

Bei der venezianischen Marmor- und Glättetechnik wird mit einem Federspachtel, Venezianischen Glättkelle oder auch einen Japan Spachtel eine feine Spachtelmasse aufgetragen. Es kommt darauf an das man in die Fläche hineinarbeitet anstatt sie wie beim normalen "Glatt Spachteln" mit einer normalen Spachtelmasse zu vergrößern.

Wird die Spachteltechnik fachmännisch hochwertig und richtig ausgeführt, ergibt sie eine edle und faszinierende Oberfläche ähnlich wie Marmor mit extrem hohen Glanzgrad und sehr glatten Wänden.